Zur Prüfung befähigte Personen

Befähigte Person zur Prüfung von Gerüsten

Telefonnummer
E-Mail
Grundlagen:

In diesem Seminar erhalten Sie die notwendige Sachkunde um Gerüste  sachkundig zu prüfen und ermöglichen somit eine gefahrlose Benutzung. Das Seminar vermittelt Ihnen die Sachkunde nach Betriebssicherheitsverordnung und dem Arbeitsschutzgesetz.

Die Ausbildung zur Befähigten Person zur Prüfung von Regalanlagen beruht u.a. auf folgenden rechtlichen Grundlagen bzw. anerkannten Regelwerken:

DGUV Information 201-011
TRBS 2121 Teil 1, 1203
BetrSichV
ArbSchG
Preis
240 €
zzgl. MwSt. 19%
Veranstaltungsort
Beginn des Kurses
Datum auswählen
Datum auswählen
Dauer
Personen
-
+
Weitere Termine:
Kurstyp
offen

    captcha
    Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung
    Worum geht es in dem Kurs

    Nach jedem Aufbau ist das Gerüst vor der ersten Benutzung durch eine Befähigte Person auf dessen sichere Funktion zu Prüfen. Unfälle mit Gerüsten stellen seit Jahren einen Schwerpunkt bei den schweren bzw. tödlichen Arbeitsunfällen dar. Der Arbeitgeber ist verpflichtet, dafür Sorge zu tragen, dass nur befähigte Personen die Arbeitsmittel prüfen. Diese Schulung versetzt Sie in die Lage, vom Unternehmen als Befähigte Person zur Prüfung von Gerüsten benannt zu werden. Sie erlangen die nötige Fachkunde um Arbeiten bei Auf-, Um- und Abbau sicher und zuverlässig zu überwachen und die geforderte Dokumentation erstellen zu können.

     

    Ihr Nutzen

    Sie kennen die einschlägigen Vorschriften, die Vielfalt der Bauarten sowie die Sicherheitsanforderungen beim Auf-, Um- und Abbau sowie bei der Nutzung von Gerüsten. Sie können Gerüste sicher prüfen und bewerten. Damit sind Sie in der Lage, als Befähigte Person die entsprechenden Prüfungen in der Nutzungsphase sachkundig durchzuführen. Sie erwerben ein wichtiges Kompetenzzertifikat für diesen beruflichen Bereich.

     

    Voraussetzungen für die Teilnahme an dem Kurs

    Die Teilnahme am Seminar "Betriebssicherheitsverordnung".
    Beachten Sie bitte die Anforderungen an die zur Prüfung befähigten Personen gemäß § 2 BetrSichV.

     

    Ziel

    Nach Abschluss der Schulung sind Sie in der Lage, die wiederkehrenden Überprüfungen von Gerüsten eigenverantwortlich, fachkundig und rechtssicher durchzuführen.

     

    Abschluss

    Sie erhalten ein Zertifikat zur Befähigten Person zur Prüfung von Gerüsten.

    Für wen ist der Kurs
    Fachkräfte für Arbeitssicherheit
    Sicherheitsbeauftragte
    Führungspersonal und Mitarbeiter von Gerüstbaufirmen, Gerüstbauer
    Dach- und Fassadenbaubetrieben
    Bauunternehmen und Instandhaltungsunternehmen
    Unsere Arbeitsweise
    Sie können zum Kurs in eine unserer Niederlassungen kommen.
    Oder unser Referent kann zum Training an einen für Sie günstigen Ort kommen.
    Oder wir führen einen Online-Kurs an Ihrem Arbeitsplatz durch.
    Inhalt
    Arten von Gerüsten
    Aufgaben des Gerüsterstellers und des Gerüstnutzers
    Arbeitssicherheit für Gerüstersteller und -nutzer
    Prüfung der Stand-, Arbeits- und Betriebssicherheit von Gerüsten
    Dokumentation
    Abschlussprüfung
    Nordrhein-Westfalen
    Aachen
    Bergisch Gladbach
    Bielefeld
    Bochum
    Bonn
    Borken
    Bottrop
    Castrop-Rauxel
    Coesfeld
    Datteln
    Dorsten
    Dortmund
    Duisburg
    Dülmen
    Düsseldorf
    Essen
    Gelsenkirchen
    Gütersloh
    Hagen
    Haltern
    Hamm
    Herne
    Iserlohn
    Krefeld
    Köln
    Leverkusen
    Lüdinghausen
    Marl
    Moers
    Mönchengladbach
    Mühlheim an der Ruhr
    Münster
    Neuss
    Oberhausen
    Oer-Erkenschwick
    Paderborn
    Recklinghausen
    Remscheid
    Schwerte
    Senden
    Siegen
    Solingen
    Unna
    Wuppertal
    Bayern
    Aschaffenburg
    Hessen
    Darmstadt
    Frankfurt am Main
    Fulda
    Gelnhausen
    Gießen
    Hanau
    Kassel
    Marburg
    Offenbach am Main
    Seligenstadt
    Wiesbaden
    Rheinland-Pfalz
    Koblenz
    Ludwigshafen am Rhein
    Mainz
    Trier
    Worms
    FAQ’s

    Was ist eine befähigte Person für Gerüste?

    Die Befähigte Person für die Prüfung von Gerüsten (Nutzungsphase) ist zuständig für die fachkundige Gefährdungsbeurteilung und Überwachung von Gerüsten bei deren Nutzung. Nach jedem Aufbau sollte das Gerüst vor der ersten Benutzung durch eine Befähigte Person auf dessen sichere Funktion geprüft werden.

    Wie sollte das Gerüst vor der ersten Benutzung geprüft werden?

    Nach jedem Aufbau sollte das Gerüst vor der ersten Benutzung auf dessen sichere Funktion geprüft werden. Es ist sicherzustellen, dass die Gerüste nicht eigenmächtig verändert werden. Während der Benutzung festgestellte Veränderungen sind an den Aufsichtsführenden zu melden.

    Nicht sicher, welche Fortbildung Sie benötigen?

    Hinterlassen Sie eine Anfrage und erhalten Sie eine kostenlose Beratung!

      captcha
      Ich bin einverstanden mit der Datenschutzerklärung
      Unser Einsatzfür Ihren Erfolg
      Qualifizierte und engagierte Fachexperten als Referenten.
      Schulungen und Unterweisungen immer individuell und nach neuesten Standards.
      Branchenübergreifendes Know-how
      Breites Netzwerk durch den Zusammenschluss mehrerer Unternehmen.
      Modernste Schulungsräume sowie zwei funktionale Hallen für die praxisorientierte Trainings.
      Inhouse Schulungen bei Ihnen vor Ort.
      Newsletter Abonnieren
      Bleiben Sie auf dem Laufenden mit den neuesten Informationen
      E-Mail *

      Ich bin damit einverstanden, den HBZ-Newsletter zu erhalten und willige ein, dass die HBZ GmbH meine personenbezogenen Daten verarbeitet um mich individuell und regelmäßig über ihr Angebot zu informieren.